Fit bleiben im Büroalltag

Gesunde Gewohnheiten für einen aktiven Arbeitsalltag

 

Seitdem du im Büro arbeitest, leidest du ständig an Verspannungen und unangenehmen Rückenschmerzen? Vielen Leuten wird im stressigen Büroalltag leider nicht bewusst, wie wenig sie sich tatsächlich bewegen und das kann Gesundheitsschäden zur Folge haben.

Wenn auch du den ganzen Tag am Arbeitsplatz nur vor dem Computer verbringst und dich kaum noch bewegst, habe ich in diesem Blog ein paar Tipps und Tricks für dich, um dir zu einem gesünderen Lebensstil zu verhelfen. 

 

Ein Mangel an körperlicher Aktivität im Büroalltag erhöht die Gefahr an Diabetes oder Krebs zu erkranken und kann zudem zu Depressionen und Muskel-Skelett-Erkrankungen wie Schäden an der Wirbelsäule führen. Des Weiteren sind neben dem Verlust von Knochenmasse und Muskulatur auch Rückenbeschwerden oder Übergewicht mögliche Konsequenzen von anhaltendem Bewegungsmangel.

 

Nutze folgende 10 Tipps von mir, um deine Gesundheit und Fitness auch im stressigen Arbeitsleben nicht zu vernachlässigen und von einem besseren Leben zu profitieren. Um mehr über die Vorteile von sportlicher Betätigung im Alltag zu erfahren, lies dir gerne meinen Blog hierzu durch:

 

1: Treppe statt Aufzug:

Auch wenn der Aufzug praktisch und bequem ist, lässt er manchmal ziemlich lange auf sich warten. Warum nutzt du nicht die Gelegenheit und nimmst die Treppe? Damit tust du nicht nur etwas für deine Gesundheit, sondern trainierst auch noch deine Beinmuskeln und regst deinen Kreislauf an.

 

2: Aktives Arbeiten

Organisiere deinen Arbeitsplatz so, dass du dich möglichst viel bewegen musst. Platziere zum Beispiel deine Ordner oder Getränke am anderen Ende deines Büros.

 

3: Bewegung am Arbeitsplatz

Gehe während Telefonaten oder Denkphasen ein wenig umher. Dies hilft nicht nur bei der Lösung von Verspannungen, sondern fördert auch deine Konzentrationsfähigkeit und Kreativität.

 

4: Stehen statt Sitzen

Den ganzen Tag zu sitzen, kann auf Dauer unangenehm und schmerzhaft werden. Stehendes Arbeiten verbrennt nicht nur mehr Kalorien, sondern ist auch besser für deine Wirbelsäule. Warum fragst du deinen Vorgesetzten nicht mal nach einem höhenverstellbaren Schreibtisch?

 

5: Angepasster Arbeitsweg

Wenn du mithilfe des ÖPVN zur Arbeit kommst, steige eine Station früher aus und laufe den restlichen Weg zum Büro. Das aktiviert dein Gehirn und bringt deinen Kreislauf in Schwung. Du kannst auch im Bus oder der Bahn auf einen Sitzplatz verzichten und stehen bleiben, um aktiv in den Tag zu starten. 

 

6: Das Fahrrad nehmen

Es ist schönes Wetter und dein Arbeitsplatz liegt nicht zu weit von dir entfernt? Warum lässt du nicht mal dein Auto stehen und fährst mit dem Fahrrad zur Arbeit? Dadurch hast du direkt Sport gemacht und schonst zusätzlich dazu auch noch die Umwelt.

 

7: Weiter entfernt parken

Parke dein Auto weiter weg von deinem Büro. So sammelst du auf dem Weg nicht nur ein paar Schritte, sondern kannst auch einmal durchatmen und im Arbeitsstress ein wenig frische Luft schnappen.

 

8: Spaziergänge in der Mittagspause

Nutze deine Mittagspause und bewege dich ein wenig. Mache einen kleinen Spaziergang an der frischen Luft anstatt in deinem Büro zu hocken und das Ende deiner Pause zu abzuwarten. Das regt deine Verdauung an und hilft dir dabei, einen freien Kopf zu bekommen. Danach fühlst du dich erfrischt und kannst mit neuer Energie deine Aufgaben angehen.

 

9: Jeder Gang macht schlank

Warum schreiben wir eigentlich so oft E-Mails an Kollegen im selben Gebäude? Wenn es die Zeit zulässt kannst du ja nächstes Mal persönlich vorbeischauen und die Nachricht überbringen. So bewegst du dich ein wenig und hast gleichzeitig ein wenig Abwechslung.

 

10: Übungen fürs Büro

Heutzutage gibt es beinahe alles, auch Fitness fürs Büro. Ganz unauffällig und unbemerkt kannst du im Sitzen eine effektive Reihe an Übungen ausführen - Anleitungen hierzu findest du im Internet.

 

Soll ich einen Blog schreiben, in dem ich Beispiele für gute Übungen im Büro erkläre?

Lasse es mich gerne wissen und hinterlasse einen Kommentar!

 

Fazit:

Auch im stressigen Büroalltag gibt es Wege und Mittel, um vital und fit zu bleiben und sich mehr zu bewegen.

Probiere es am Besten direkt morgen mal aus!

Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.